Bereiche dieser Seite

Rubriken

zurück zur Bereichsübersicht

Navigation

zurück zur Bereichsübersicht

Hauptinhalt

Wegekreuz Breyell-Natt


Die nachstehenden Informationen sind zum Teil dem in der
Westdeutschen Zeitung Ausgabe vom 12.08.2011 veröffentlichten Artikel
von Eberhard Lange entnommen.

Das Wegekreuz wurde 1886 errichtet. Bauer Büttgen hatte das Kreuz 1886 in der Nähe seines Hofes aufstellen lassen, warum, das ist nicht bekannt.  Kreuz und der Korpus aus Sandstein wurden seinerzeit vom Steinmetz Franz Wagemanns aus Lobberich angefertigt.

Im Zuge einer Flurbereinigung in den Jahren 1956 bis 1959 sollte das Wegekreuz abgebrochen werden. Die Natter Bevölkerung erreichte nach Protesten mit der Flurbereinigsbehörde einen Kompromiss: das Kreuz blieb erhalten, wurde aber auf seinen heutigen Standort versetzt. Der damalige Breyeller Pfarrer Johannes Vellmanns weihte das renovierte Wegekreuz 1964 feierlich neu ein.


Die Sektion Natt feierte am 14.06.1986 das 100jährige Bestehen des Wegekreuzes. Sein 125jähriges Jubiläum wurde am 13.08.2011 mit der gesamten Weggemeinschaft unserer drei Pfarrgemeinden mit einer festlichen Vorabendmesse am Wegekreuz unter freiem Himmel gefeiert. Im Anschluss daran gab es ein gemütliches Beisammensein. Der Erlös aus dem Essen- und Getränkeverkauf kam der Renovierungskasse des Natter Wegekreuzes zugute.

Das Wegekreuz Natt ist bis heute der geistige Mittelpunkt der Sektion.  Nachbarn und Mitglieder der St. Himmelfahrt Bruderschaft Breyel-Natt treffen sich regelmäßig, so auch am jährlichen Fronleichnamstag, am Kreuz zur Andacht, zum Gebet und zur Messe. Wie früher die hart arbeitenden Menschen nach des Tages Last auf der Bank unter dem Kreuz neue Kraft für den nächsten Tag schöpften, so sollen auch heute noch am Kreuz Innehaltende Trost, Kraft und Hilfe in ihren besonderen Anliegen finden.

Um die Erhaltung des Kreuzes und die Pflege der Grünanlagen kümmern sich seit vielen Jahren die Natter Kreuzgemeinschaft und die Nachbarschaft.


*************************************************

zurück zur Bereichsübersicht

Sekundärinhalt

2018 - 900 Jahre Breyell mehr dazu...
Alte Hausmittel anwenden lernen - Einladung zu einem Info-Abend

am 23.01.2018, 19.00 Uhr in der Kita St. Anna Schaag, Anmeldungen bis 16.01. möglich

mehr dazu...
Warum feiern wir Karneval?

Karneval und sein Bezug zum katholischen Glauben

mehr dazu...
Karneval mit der Spielschar "De Wölese"

Närrischen Veranstaltungen vom 27.01.-11.02.2018

mehr dazu...
Frauengemeinschaft Breyell: Frauenkarneval im Saal Kreuels

am 31.01. und 01.02.2018

mehr dazu...
Seniorenkarneval in Breyell

am 07.02.2018 in der Begegnungsstätte 

mehr dazu...
Unser aktueller Pfarrbrief mehr dazu...
Letztes Update:

14.01.2018

zurück zur Bereichsübersicht