Bereiche dieser Seite

Rubriken

zurück zur Bereichsübersicht

Navigation

zurück zur Bereichsübersicht

Hauptinhalt

Die Pfarrer an St. Lambertus

In der Breyeller Pfarrgemeinde St. Lambertus waren seit 1886 sechs Pfarrer tätig
(Quelle: Druckschrift der Pfarrgemeinde St. Lambertus zum 100jährigen Kirchenjubiläum 2005):

  • Ignaz Theoder Haan von 1886 bis 1915
  • Heinrich Könings von 1915 bis 1934
  • Hermann Josef Nordhoff von 1934 bis 1953
  • Johannes Vellmanns von 1953 bis 1974
  • Hermann Josef Klumpen von 1974 bis 1999
  • Günter Puts seit 2000 


*************************************************

Ignaz Theodor Haan

Geboren 30.04.1835 in Rees. Priesterweihe am 07.07.1860. Pfarrer in Breyell 02.10.1886 bis zu seinem Tode am 24.03.1915. Erbauer der Kirche.

Am 24. März 2015 jährte sich der einhundertste Todestag des Erbauers unserer Pfarrkirche St. Lambertus. Am 30. April 1835 wurde er in Rees geboren und empfing am 7. Juli 1860 in Münster das Sakrament der Priesterweihe. Bis 1864 war er als Kaplan in Vorst, später in Bönninghardt tätig.

Seit dem 2. Oktober 1886 wirkte er als Pfarrer in Breyell. In den Archiven wird er als Finanzgenie beschrieben, der trotz Geld-knappheit große Aufgaben anpackte. Als Baumeister unserer neuen Pfarrkirche, sowie Erbauer der beiden Kaplaneien ist er bis heute bekannt, ebenso wurde das Pastorat, das sich in einem sehr desolaten Zustand befand, erneuert. 


*************************************************

Heinrich Könings

Geboren am 04.08.1874 in Frasselt. Priesterweihe am 03.04.1897. Pfarrer in Breyell vom 09.06.1915 bis zu seinem Tode am 05.06.1934. Erneuert die Kirchenmusik.


*************************************************

Hermann Josef Nordhoff

Geboren am 25.01.1881 in Münster. Priesterweihe am 17.06.1905. Pfarrer in Breyell vom 29.07.1934 bis 1953. Gestorben in Breyell am 03.10.1954. Befreit die Gemeinde von den Bauschulden, erneuert die Kirche und schafft eine Orgel an.


************************************************

Johannes Vellmanns

Geboren am 26.06.1907 in Hüls. Priesterweihe am 16.03.1935 in Aachen. Pfarrer in Breyell vom 25.05.1953 bis zum 30.10.1974. Gestorben am 17.08.1994 in Krefeld-Hüls. Erneuert die Kirche, erbaut Pfarrhaus, Kaplanei, Küsterei, Jugendfheim und erneuert den Kindergarten.


*************************************************

Hermann Josef Klumpen

Geboren am 27.03.1931 in St. Tönis. Priesterweihe am 25.07.1959 in Aachen. Pfarrer in Breyell vom 08.12.1974 bis 30.09.1999. Ordnet die Seelsorge nach den Beschlüssen des 2. Vatikanischen Konzils. Renoviert die Pfarrkirche entsprechend und erbaut Regenbogensaal und Kindergarten. Feierte am 25.07.2009 sein Goldenes Priesterjubiläum.

Am 8.12.1974 trat Pfarrer Klumpen seinen Dienst an und blieb bis zum 30.9.1999 in unserer Pfarre. Seine besondere Liebe galt der Kirchenmusik, die er für die lebendige Gestaltung seiner Gottesdienste einsetzte. Er reaktivierte den Kirchenchor, der einige Jahre nicht aktiv war. Dazu gründete Pfarrer Klumpen einen Jugendchor, den er selbst mehrere Jahre geleitet hat. Im Jahr 1981 wurde unsere jetzige Orgel in Betrieb genommen, für deren Beschaffung sich Pastor Klumpen intensiv einsetzte. Immer legte er auch Wert auf die Durchführung von kirchenmusikalischen Konzerten in unserer Kirche.

Pfarrer Klumpen gründete Familienmesskreise, Vorbereitungsteams für die regelmäßig durchgeführten Jugendmessen und außerdem galt seine Aufmerksamkeit in besonderem Maße den Messdienern. Mit der Jugend verband ihn auch die jährliche Ferienfahrt in die Berge, die er traditionell mit Kindern und Jugendlichen durchführte. Außerdem war er noch als Religionslehrer am Werner-Jaeger-Gymnasium in Lobberich tätig.

Nachdem 1977 der letzte in Leutherheide residierende Vikar in den Ruhestand versetzt wurde, übernahm Pfarrer Klumpen auch die Verantwortung für die Pfarrvikarie St. Peter und Paul Leutherheide. Hier liegt auch der Beginn der Weggemeinschaft mit der Pfarrgemeinde St. Lambertus Breyell.

Viele vorhandene Einrichtungen in unserer Gemeinde, auf die wir stolz sind, entstanden während seiner Schaffenszeit. Dazu zählen der Regenbogensaal als Begegnungsstätte und der Kindergarten. Abgeschlossen wurde 1980 eine große Kirchenrenovierung, die auch eine liturgische Umgestaltung zum Ziel hatte.

Einen großen Dienst leistete er unserer Gemeinde noch im Ruhestand, indem er maßgeblich die Festschrift zum 100 jährigen Jubiläum unserer Pfarrkirche 2005 entwickelte.


Am Sonntag, den 23. August 2009 um 10 Uhr feierte Pfarrer Klumpen in seiner Heimatgemeinde St. Cornelius in St. Tönis ein festliches Dankamt unter Mitwirkung des Kirchenchores St. Lambertus und zahlreicher Breyeller Weggefährten und Mitchristen.


*************************************************

   

   Günter Puts

  Geboren am 28.04.1955. Priesterweihe am    
  23.09.1995 in Aachen.

  Pfarrer in Breyell seit 
  dem 09.04.2000 für St. Lambertus und St. 
  Peter und Paul Leutherheide. Seit dem
  28.03.2003 auch Pfarrer für St. Anna Schaag.
 
  Beginnt die Weggemeinschaft dieser drei
  Pfarren. Mit Wirkung vom 01.07.2006 zum
  Leiter der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) 
  der Pfarrgemeinden Nettetal ernannt.


*********************************************

zurück zur Bereichsübersicht

Sekundärinhalt

Advent - Zeit der Vorbereitung auf Weihnachten mehr dazu...
Unser besonderer Adventskalender 2017

Wir öffnen wieder unsere Türen und Herzen vom 01. bis 24.12. an fast jedem Tag. Lassen Sie sich auf das Weihnachtsfest einstimmen!

mehr dazu...
Unsere Gottesdienste an Weihnachten,Silvester und Neujahr

Silvestermesse in der Pfarrkirche St.Lambertus Breyell mit LIVE-Übertragung im WDR 5-Radio

mehr dazu...
Unser Weihnachtspfarrbrief

vom 10.12.17-20.01.18

mehr dazu...
Medis Breyell: Messdiener-Hallenfußball-Turnier

am 27.01.2018 in Mönchengladbach

Anmeldungen bis zum 30.12. möglich

mehr dazu...
Letztes Update:

15.12.2017

zurück zur Bereichsübersicht