Bereiche dieser Seite

Rubriken

zurück zur Bereichsübersicht

Navigation

zurück zur Bereichsübersicht

Hauptinhalt

Leutherheide: Kirchenchor an St. Peter und Paul


Im Jahre 1905 wurde in Leutherheide ein Kirchenchor gegründet. Nach zahlreichen Jahren des Bestehens wurde vor einigen Jahren die Gesangs- und Vereinsarbeit des Chores ruhend gestellt. Bei den Mitgliedern des Chors starb jedoch die Hoffnung nicht, zumindest hin und wieder Messen in Leutherheide gesanglich zu begleiten.

Unter Leitung von Herrn Udo Schröder als Dirigenten versammelten sich bereits vor einigen Jahren Mitglieder des Chors und Interessierte zu einer ersten Gesangsprobe. Seitdem verschönert der Chor an wenigen besonderen Festtagen die Messen mit seinem Gesang.

Beim Leutherheider Kirchenchor handelt es sich um einen gemischten Chor, der in den Stimmen Sopran und Alt (Frauen), sowie Tenor und Bass (Männer) stimmlich vertreten ist. Seit kurzem wird der Chor durch einige Verstärkungskräfte des Breyeller Kirchenchors unterstützt.

Regelmäßige Chorproben finden nicht statt. Der Chor trifft sich zu Proben, wenn beschlossen wird, eine Messe zu begleiten.

Sollten Sie Lust und Laune haben, hin und wieder die Stimme zu erheben, melden Sie sich bitte bei Udo Schröder und Maria Schierkes. Es werden Ihnen dann die jeweiligen Probetermine mitgeteilt, die im Pfarrheim oder in der Kirche stattfinden.


*********************************************

 

zurück zur Bereichsübersicht

Sekundärinhalt

900 Jahre Breyell .....
.....wir feiern im Breyeller Ortskern vom 28.-30.09.18 Standortplan und Programmübersicht
Jubiläumskalender 900 Jahre Breyell

Die täglichen Gewinn-Nummern unserer Großen Verlosung

mehr dazu...
Der Hl. Lambertus - Breyeller Pfarrpatron mehr dazu...
Jubiläumskonzert des Frauenchors der Polizei im Kreis Viersen

am Sonntag, 23.09.2018 in St. Lambertus Breyell

mehr dazu...
Unser Pfarrbrief für September/Oktober

vom 16.09. - 13.10.2018

mehr dazu...
Hilfe für Elk

Sammelstelle jeden Mittwoch geöffnet

mehr dazu...
Letztes Update:

23.09.2018

zurück zur Bereichsübersicht