Bereiche dieser Seite

Rubriken

zurück zur Bereichsübersicht

Navigation

zurück zur Bereichsübersicht

Hauptinhalt

Berichte zur Elkhilfe

Elkhilfe 2018  - im 15. Jahr

Die pfarrliche Einrichtung "Hilfe für Elk" startet 2018 ins 15. Jahr. Allen, die über diese gesamte Zeit für die Einrichtung sich eingesetzt und gearbeitet haben, sei noch einmal herzlich gedankt, verbunden mit dem Wunsch, entsprechend der individuellen Fitness auch weiterhin für die Einrichtung tätig zu bleiben. 

Uns allen ist bewusst, dass an vielen Orten dieser Welt dringend Hilfe - auch im Rahmen unseres Sammelgebietes - nötig ist. Doch wir müssen auch bedenken, dass wir auf Grund unserer Organisationsstruktur keine Feuerwehr sind, die überall dort tätig wird, wo die Not am größten ist.

Wir sollten also weiterhin das tun, was wir können - und zwar gut können - und nicht, was wünschenswert wäre - so gut das auch sein könnte. Das sollte aber nicht das Nachdenken über alternative oder zusätzliche Zielpunkte unterbinden. Aber eine Diskussion ohne Angabe von Zielsetzung, logistischer Realisierungschance und Nennung von Organisationspersonal führt zu keinem Ergebnis. Sie stellt nur die Gemeinsamkeit unserer Helfergruppe infrage.

Das, was uns bisher angetrieben hat, die Zusage an unsere polnischen Freunde in der Caritas der Diözese Elk, ihnen in ihren Bemühungen in der Versorgung der Bevölkerung durch unsere Sammlungen zu unterstützen, treibt uns auch weiterhin an.

So sammeln wir also auch in diesem Jahr wieder jeden Mittwoch, beginnend am 04. April 2018 (mit Ausnahme des Mittwochs 03. Oktober) und endend am 31. Oktober 2018  jeweils von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr in unserem bekannten Lager in Metgesheide 11 in Breyell (neben Getränke Pollen) an insgesamt dreißig Sammeltagen.

Dort werden unsere Mitarbeiterinnen und männlichen Unterstützer die Hilfsgüter entgegennehmen.

Angenommen werden: gut erhaltene Kleidung, Wäsche und Bettwäsche, Spielsachen gut verpackt, tragbares Schuhwerk für Kinder und Erwachsene und funktionstüchtiges Küchengeschirr, inclusive Porzellan.

Für Koffer, Taschen, Dekorationsartikel, Übertöpfe und Vasen sowie Sammelgegenstände haben wir keine Verwendung. Wir bitten, dafür einen anderen Entsorgungsweg zu suchen.

All denen, die uns durch ihre Spenden unterstützen möchten, im Voraus schon ein herzlicher Dank, auch im Namen unserer polnischen Freunde.


Hans Willi Gerards


*************************************************


*************************************************

zurück zur Bereichsübersicht

Sekundärinhalt

Schützenfest Breyell 2018

Bruderschaft Breyell St. Lambertus König und Minister 2018 mit Frauen

Die Breyeller St. Lambertus Bruderschaft lädt herzlich ein

mehr dazu...
Hochfest Fronleichnam

Unsere Prozessionswege am 31.05.2018

mehr dazu...
Unser aktueller Pfarrbrief mehr dazu...
Hilfe für Elk

Sammelstelle jeden Mittwoch geöffnet

mehr dazu...
900 Jahre Breyell mehr dazu...
Letztes Update:

21.05.2018

zurück zur Bereichsübersicht